Autor: bzzlingua

Machinenstenografie: Kurz und bündig!

Was ist die Machinenstenografie? Ein Computerstenograf verfasst ein wörtliches Protokoll eines Gesprächs mithilfe einer speziellen Stenotastatur. Verschiedene Tastenkombinationen erzeugen bestimmte Silben, Wörter und Satzteile. Wie bei einem Klavierakkord können mehrere Tastenkombinationen gleichzeitig gedrückt werden. Mit einer solchen Stenotastatur schreiben Computerstenografen wesentlich schneller als mit einer normalen Tastatur. Für Selbstlaute sowie für Vor- und Nachsilben gibt es abgekürzte Wörter, die man […]

read more

Englische Rechtschreibung LIVE, LEAVE und Wörter mit -OUGH, -AUGH…

Die Selbstlauten In meinem Beitrag Wann wird -y zu -ie und mehr!  , erkläre ich die Rechtschreibung für die Wortendungen. Jetzt konzentrieren wir uns auf die Wortmitte. Das sind die Vokale! Ich habe eine ganze Reihe von „typischen“ Fehler gesammelt, die ich bei meiner Arbeit sehe,und ich werde dir erklären, was richtig ist und wie du solche Fehler in Zukunft vermeiden kannst! live […]

read more

„Sentence Mining“ beim Fremdsprachenlernen

Was heißt „Sentence Mining“? Wie ich in Vokabellernen mit Bildern erklärt habe, musst du die Lernabstände kurz halten, wenn du schneller lernen willst. Wenn du diese Schritte gemacht hast, sollst du schon ungefähr 100 Wörter aus deiner Muttersprache in der Fremdsprache aufrufen, ohne dabei nachzugucken. (Das gilt auch für die Rechtschreibung). Diese Schritte musst du erledigen, bevor du in die nächste Lernphase übergehst. […]

read more

Lückentextaufgaben mit Anki — So geht’s!

Lückentextaufgaben mit Anki Note: Diesen Beitrag habe ich ausgegraben, weil ich neulich wieder zum Thema „Anki“ schreibe.  Ich möchte Schritt für Schritt erklären, wie man eine Lückentextkarte in Anki erstellt. Auf Englisch nennt man das „cloze deletions“. Zuerst muss man schon bei Anki angemeldet sein. Die Registrierung bei Ankiweb.de ist kostenlos. Das Android-App „Ankidroid“ braucht man für’s Gerät. Kurz zu […]

read more

Englische Rechtschreibung: Wann wird -y zu -ie? und mehr

  Bist du unsicher wegen der Aussprache? Lese auch Englische Rechtschreibung live, leave und Wörter mit -ough -augh!     Dieser Blogbeitrag gibt es auch hier als kostenloses PDF zum runterladen: English_Rechtschreibung_für jeden Tag     Diese Regeln brauchst du, wenn du: das Vergangenheitspartizip (Past Participle) schreibst (Verb + –ed), das Present Participle schreibst (Verb + –ing), ein –s bei “he, […]

read more

Computerunterstützte Software für die Maschinenstenografie

Wie werden die Kürzel in die Langschrift übersetzt? In meinem Beitrag  Machinenstenografie: Kurz und bündig!  habe ich das Schreiben auf einer Stenomachinen erklärt. Die Informationen auf dem Papierstreifen sind Kürzel, d. h., die zu stenografierenden Wörter werden grundsätzlich in Silben zerlegt. In den Vereinigten Staaten kommen Stenomaschinen bei Gerichtsverhandlungen zum Einsatz. Manchmal dauert eine Gerichtsverhandlung über eine Stunde. Der Gerichtsstenograf muss alles […]

read more

Vokabellernen mit Bildern

Ich benutze Bildkarten beim Vokabellernen. Wer kennt nicht die Logos von McDonalds, Lego und Apple? Bilder sind ein kraftvolles Marketinginstrument. Vokabellernen mit Bildern macht also Sinn, finde ich. Ich versuche meine Schüler dazu zu ermutigen, Bilder beim Lernen einer Fremdsprache zu integrieren.  Die meisten von ihnen haben Vokabeldefizite, die ihnen das effektive Lernen verhindert.  Ich verstehe das, weil ich auch […]

read more

Google Übersetzer ist ein super Werkzeug für die Kommunikation, aber…

Google-Übersetzer ist ein gutes Werkzeug für Fachleute, die möglichst schnell Übersetzungen von Wörtern finden müssen. Immer wenn ich mit Fachleuten zu tun habe, sehe ich, wie sie sich mit Online-Übersetzern beschäftigen. Für manchen ist so eine Hilfe unentbehrlich. Aber das kann auch schnell zur Krücke werden. Ich gebe ein Beispiel aus meiner Arbeit: Eine Fachperson in einem anderen Land schrieb meinen deutschen Kunden eine […]

read more

Bessere Spiele für die Zweisprachigkeit

Es müssen bessere Spiele für Kindergartenkinder entwickelt werden, die zweisprachig aufwachsen. Diese Kinder beherrschen die Sprache des Gastlandes nicht und sind noch in der Entwicklungsphase (4-5 Jahre alt). Lehrkräfte und „Experten“ glauben, dass zweisprachige Kinder bis 3 oder 4 ihre Sprachen schon trennen können. Sie haben meines Erachtens die falsche Einstellung. Das kann man so nicht pauschalisieren. Jedes Kind entwickelt sich […]

read more